Skip to main content

cereneo ist eine der weltweit führenden Krankenhäuser für Schlaganfall-Rehabilitation. Jeder unserer Patienten bekommt einen personalisierten Therapieplan, in dem neueste Therapie-Methoden und innovative Technologien zur Anwendung kommen.

Motivation bestimmt den Erfolg der Rehabilitation

Die Genesung nach einem Schlaganfall ist immer ein langfristiger Prozess. Doch hoch motivierte Patienten können ihr Genesungspotential voll nutzen und erreichen ihre Ziele schneller!

Das Rehabilitations-Programm nach einer Hirnverletzung kann sich nicht selten wie ein Marathon-Training anfühlen. Es ist anstrengend. Es ist manchmal schmerzhaft. Und es besteht ein hohes Risiko für Motivationsverlust. Aus genau diesen Gründen haben wir unser Trainingsprogramm so weiterentwickelt, dass es so effektiv und so einfallsreich wie möglich ist. Wir fördern die Motivation unserer Patienten, indem wir kontinuierlich Feedback zu den individuellen Fortschritten geben, Anreize durch Belohnungen setzen und Wert auf eine ansprechende Umgebung legen.

Unser Konzept

Roboter Schlaganfall Rehabilitation- Indego von Parker Hannifin

Mehr Therapeuten und Pflegepersonal

Im Vergleich zu anderen Kliniken für Schlaganfall Rehabilitation gibt es bei cereneo wesentlich mehr Pflegepersonal und Therapeuten. Im Schnitt kommen bei uns auf einen Patienten bis zu 3 Therapeuten. Das ermöglicht es uns, mehr Einzeltherapie-Sessions anzubieten, und auf die individuellen Wünsche des Patienten einzugehen.

Bewegungsanalyse in der Schlaganfall Rehabilitation

Ein globales Forschungsnetzwerk

cereneo kooperiert mit der Universität Zürich, dem cereneo Institute for Interdisciplinary Research (cefir) und einem Netzwerk von internationalen Partnern, um Forschung für eine bessere Neurorehabilitation zu betreiben. Basierend auf unserer breiten Expertise verfolgen wir einen wissenschaftlichen Ansatz für die Therapie, bei dem wir zunächst die bestehenden Probleme jedes Patienten verstehen, und darauf basierend ein spezifisches Behandlungsprogramm empfehlen und kontiniuerlich weiterentwickeln.

Roboter in der Schlaganfall Rehabilitation- ArmeoSenso von Hocoma

Zusammenarbeit für den Patienten

Das cereneo Behandlungs-Konzept basiert auf einer interdisziplinären Zusammenarbeit, bei der personalisiertes Training mit High-Intensity-Training kombiniert wird. Innovative Technologien und der Einbezug des sozialen Umfelds helfen außerdem dabei, die Motivation nachhaltig zu steigern.

Mission

Prof. Dr. Andreas Luft

cereneo's Ziel ist es, das Potential der Neurorehabilitation zu erforschen, voll auszuschöpfen und Patienten zugänglich zu machen.

Prof. Dr. Andreas Luft

Team

Medical Professionals
Prof. Dr. med. Andreas R. Luft
MEDIZINISCHER DIREKTOR

Ist Neurologe und klinischer Wissenschaftler, Professor an der Universität Zürich und medizinischer Direktor des cereneo. Prof. Luft leitet das Schlaganfallzentrum am Universitätsspital Zürich.

Er ist international anerkannt für seine Forschung in der Neurorehabilitation. Als Erfinder des medizinischen und wissenschaftlichen Konzepts von cereneo ist er überzeugt, dass Patienten mit Hirnverletzung oder Schlaganfall eine kontinuierliche und empathische Betreuung auf dem modernsten Stand der klinischen Wissenschaft benötigen, um ein Maximum an Erholung zu erreichen.

  • Studium der Humanmedizin an der Universität Tübingen, Deutschland (1991-1998)
  • Ausbildung in Neurologie an der Johns Hopkins University, Baltimore USA, und der Universität Tübingen, Deutschland (1998-2005)
  • Assistenzprofessor für Klinische Neurorehabilitation an der Universität Zürich (2008-2013)
  • Professor für Vaskuläre Neurologie und Rehabilitation an der Universität Zürich (seit 2014)
  • Assoziierter Professor am D-HEST der ETH Zürich (seit Juni 2016)

Geschichte

Aussicht Wissiflueh SchweizÄrzte und Patienten arbeiten miteinanderForschung in der NeurorehabilitationTherapieraum mit innovativen Robotern im cereneo SchweizPatient während BewegungstherapieEröffnung der ersten Niederlassung August Medical cereneo
Die Idee

Die Neurorehabilitation nutzt noch nicht ihr volles Potenzial zur Verbesserung von neurologischer Behinderung aus. Ein besseres Verständnis der physiologischen Prozesse von Erholung und Lernen im Gehirn, der Einsatz neuartiger Verfahren und eine höhere Therapieintensität (längere Therapiedauer) bieten den Ausblick auf verbesserte Erholung nach Schädigungen des Gehirns. Die Stiftung, Michael Horacek und Prof. Dr. med. Andreas R. Luft diskutieren vorhandene Institutionen, Konzepte und den Bedarf für eine Neurorehabilitations-Klinik.

Konzeptarbeit

Gemeinsam mit Fachpartnern aus den Bereichen Spitalplanung, Versicherungswirtschaft, Wissenschaft und vielen weiteren Fachexperten wird eine Bedarfsanalyse sowie ein Business Case für die Klinik in Vitznau erstellt. Es folgen viele Gesprächsrunden mit Versicherungsgesellschaften, Ärzten, Gesundheitsbehörden und Fachleuten aus der Personalentwicklung. Die Vision einer Klinik mit neuartigem Therapiekonzept, in welcher alle Patienten gleichbehandelt und keine Unterschiede zwischen Kassenpatienten und Selbstzahlern gemacht werden, reift.

Der Grundstein

Nach zweijähriger Vorbereitungszeit wird im April 2012 die cereneo AG in Vitznau gegründet. Die Unterschiede zu den anderen Versorgungseinrichtungen im Kanton sind deutlich erkennbar. In intensiver Detailarbeit wurden Architektur und Ausstattung mit dem Ziel einer exzellenten Neurorehabilitation vor Augen umgesetzt. Bei cereneo geht man grosszügig mit Flächen und Ausstattung um - dies geschieht im Interesse der Patienten und ihren Angehörigen.

Die Eröffnung

Im Jahr 2013 öffnet cereneo das erste Mal seine Türen für Patienten. Das Team von cereneo besteht zu diesem Zeitpunkt aus 16 Personen. Für Pflegefachkräfte, Therapeuten, Ärzte und alle anderen Mitarbeiter beginnt ein spannender Weg des Ausbaus der neuen Klinik mit neuer Struktur und neuen Konzepten. Man möchte Beweise für die Ideen finden.

Proof of concept

Die Klinik etabliert sich. Zu Jahresbeginn sind im medizinischen Bereich 10 Pflegefachkräfte, 14 Therapeuten und 2 Ärzte beschäftigt. Das Scientific Advisory Board konstituiert sich. Drei Mitglieder werden berufen (Prof. Nick Ward, University College of London, Grossbritannien; Prof. Gert Kwakkel, VU University Medical Centre in Amsterdam, Niederlande; Prof. Jon Krakauer, Johns Hopkins University, Baltimore, USA).

Gründung der ersten Niederlassung

Viele unserer Patienten kommen aus arabischen Ländern. Zusammen mit August Medical hat cereneo eine neue ambulante Klinik in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, gegründet, um noch mehr Patienten in dieser Region Zugang zu unserem einzigartigen Therapie-Ansatz zu ermöglich, und ein besseres Follow-up nach der Behandlung in der Schweiz zu gewährleisten. Das August Medical cereneo - Center for Neurological Rehabilitation wurde unter der Schirmherrschaft von H.E. Sheikh Nahyan Bin Mubarak Al Nahyan, UAE Minister of Culture and Knowledge Development, Ende 2017 eröffnet.

Werden Sie Teil unseres Teams!

cereneo sucht stetig nach hoch qualifizierten Mitarbeiten für unser medizinisches und unser administratives Team. Unten finden Sie mehr Informationen zu unseren aktuellen Stellenangeboten. Wir freuen uns ebenso über Initiativbewerbungen unter info@cereneo.ch.

Teamleiter/in (80-100%)

Als Teamleiter im Bereich Pflege übernehmen Sie bestimmte Führungsaufgaben in Absprache mit der Leitung Pflege und arbeiten aktiv in der Pflege mit.

Diplomierte Pflegefachperson HF/FH (60-100%)

Als diplomierte Pflegefachperson sind Sie verantwortlich für den individuellen Pflegeprozesses im Rahmen der Bezugspflege, die korrekte Dokumentation des Pflegeprozesses sowie die Betreuung und Begleitung der Auszubildenden und Studierenden. 

Logopäde (80-100%)

In dieser abwechslungsreichen Funktion behandeln Sie in einem interdisziplinären Team vor allem neurologische Patienten. Evidenzbasierte Therapiekonzepte sind dabei grundlegend für Ihre tägliche Arbeit.